Flirten für Frauen - Die Grundregeln

Flirten im Club

In jeder Gesellschaft gibt es verschiedene soziale Regeln, wie etwa verschiedene Essenszeiten oder verschiedene Verhaltensregeln in der Öffentlichkeit. Wir müssen akzeptieren, dass alles ein Spiel ist, bei dem es gewisse Regeln zu beachten gilt.

Wenn man diese Regeln kennt, hat man einen gewissen Vorteil als Frau. Wenn aber Männer deine Regeln durchschauen, dann verändere die Situation. Männer lieben Herausforderungen - also fühl dich frei deine Regeln zu ändern. 

Die Grundregeln

  • Sieh immer toll aus. Wo immer du auch hingehst - achte so auf dein Äußeres, als ob du deinen Mr. Right jederzeit treffen könntest.
  • Gib nie mehr Informationen, als du musst. Eine rätselhafte Frau ist viel interessanter für Männer.
  • Halte dein Date kurz - weniger ist oft mehr.
  • Versuche mit Fitness in Form zu bleiben - auch wenn du es hasst - für Männer ist es wichtig.
  • Schlafe niemals mit einem Mann, bevor er Gefühle für dich entwickelt hat. Zu früher Sex ruiniert auf längere Sicht alles!
  • Lasse Männer immer ein bisschen warten bei einem Date - es ist dein Vorrecht als Frau, etwas zu spät zu kommen.
  • Sei nicht immer verfügbar, wenn er es möchte. Hebe nicht immer gleich ab, wenn er anruft. Warte immer etwas, bevor du zurück rufst - damit bleibt man interessanter.
  • Mach klar, dass etwa dein Wochenend-Einkaufsbummel mit Freundinnen heilig ist und du keine Zeit hast.
  • Sprich niemals zuviel über deine vorigen Partnerschaften. Ganz speziell über die Performance im Schlafzimmer. Deine Ex-Freunde sind alleine deine Angelegenheit.
  • Wenn es an seiner Hygiene mangelt, dann sag es ihm.
  • Zeig ihm niemals, dass du leicht zu haben oder verzweifelt bist. Männer verlieren so schnell das Interesse an einer Frau.
  • Wenn dir ein Mann gefällt, geh hin und sprich ihn an. Warte nicht, bis der Mann zu dir kommt.
  • Wenn du Kinder möchtest, erzähle das nicht gleich bei den ersten Dates.
  • Kritisiere niemals seine Mutter, außer du möchtest unbedingt Single bleiben.